.

Nachrichten zum Thema Pressemitteilungen

AsF Mannheim sagt: „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am 25. November
Die freiwillige Feuerwehr half beim Fahnenhissen: DANKE!

Der UN-Gedenktag am 25. November erinnert uns daran, dass auch heute noch in nahezu allen Regionen dieser Welt Frauen Opfer systematischer Gewalt werden. „Es ist schwer zu ertragen,“ so Mannheimer Kreisvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen, Dr. Claudia Schöning-Kalender, „dass Frauen tagtäglich verstümmelt, verbrannt, der Ehre wegen ermordet, mit Säure verätzt und als Ehefrauen missbraucht und misshandelt werden, nur weil sie Frauen sind.“

AsF lobt neue Integrationspolitik in Baden-Württemberg

Erst wenige Monate im neuen Amt setzt die baden-württembergischen Integrationsministerin Bilkay Önay die zentralen integrationspolitischen Ziele der grün roten Regierungskoalition auf die aktuelle Tagesordnung: Abschaffung des Gesinnungstests für einbürgerungswillige Menschen in Baden Württemberg und Aufhebung des Optionszwangs für junge Menschen aus Migrantenfamilien.

Gemeinderat setzt Signal für Chancengleichheit

ASF Mannheim freuen sich über einstimmigen Beschluss

In der letzten Sitzung votierte der Mannheimer Gemeinderat
einstimmig für mehr Chancengleichheit durch die Unterzeichnung der "Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen
und Männern auf lokaler Ebene".

Heberer fordert: „ Gleicher Lohn für Männer und Frauen !“

Aus Anlass des Equal Pay Day am morgigen Freitag erklärt die SPD-Landtagsabgeordnete Helen Heberer: „Fast nirgendwo in Europa werden Frauen bei den Löhnen stärker benachteiligt als in Baden-Württemberg“ Hier liegen Brutto-Stundenlöhne der Frauen ca. 28 Prozent unter denen der Männer. „ Auch dies ist eine Folge von 57 Jahren konservativer, nicht auf Gleichstellung ausgerichteter Politik in unserem Land“, ist sich Heberer sicher.

Frauen verdienen mehr - bekommen aber weniger

Anlässlich des "Equal Pay Day" am 25. März erklärt die Kreisvorsitzende der Mannheimer Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF), Claudia Schöning-Kalender: "Deutschland gehört zu den Spitzenreitern in vielen Bereichen, aber leider auch beim Lohngefälle zwischen Frauen und Männern

Links

SPD Mannheim: www.spd-mannheim.de

Bundes ASF: www.asf.de

Landes ASF: www.asf-bw.de

Landesfrauenrat: http://www.lfrbw.de/

OB Peter Kurz: www.ob-peter-kurz.de/

Spendenmöglichkeit

Unsere Frauenarbeit ist nicht umsonst, jedoch sehr kostenintensiv. Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns sehr. Auch kleine Spenden helfen uns sehr weiter. Sie erhalten für jede Spende eine Spendenquittung.

 

Kreisverband SPD Mannheim
Kontonummer 30243102 
BLZ 670 505 05
IBAN DE51 6705 0505 0030 2431 02
VR Bank Rhein-Neckar

Bitte bei einer Spende den Vermerk "ASF Mannheim" angeben, da sonst die Spende nicht zugeordnet werden kann.

Danke!

WebsoziInfo-News

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:87809
Heute:31
Online:1