.

Arm in einem reichen Land!

Veröffentlicht am 10.11.2010 in Pressemitteilungen

Die Europäische Kommission hat das Jahr 2010 zum Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung ausgerufen. „Auch in unserem reichen Land sind immer mehr Menschen von Armut betroffen oder bedroht“, betont Dr. Claudia Schöning-Kalender, Kreisvorsitzende der Mannheimer Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF).Die Europäische Kommission hat das Jahr 2010 zum Europäischen Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung ausgerufen. „Auch in unserem reichen Land sind immer mehr Menschen von Armut betroffen oder bedroht“, betont Dr. Claudia Schöning-Kalender, Kreisvorsitzende der Mannheimer Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF).

Einkommensarmut bedeute immer auch soziale Ausgrenzung. So sei z.B. die Teilnahme am kulturellen Leben oder an Angeboten im Bereich des Sports nur eingeschränkt möglich. „Kinder können an mit Kosten verbundenen schulischen oder außerschulischen Veranstaltungen kaum teilnehmen“, so Schöning-Kalender weiter. Geradezu widersinnig sei die geplante Kürzung des Erziehungsgeldes bei ALG II Empfänger/innen. In deren Folge erhalte zukünftig eine Frau mit einem gut verdienenden Ehemann weiterhin Elterngeld, wohingegen einer alleinerziehenden ALG II Empfängerin das Elterngeld ab Januar 2011 komplett als Einkommen bedarfsmindernd angerechnet werde.

Die SPD-Frauen sind der Auffassung, dass es sich eine Gesellschaft auf Dauer nicht leisten könne, dass immer mehr ihrer Mitglieder in der Perspektivlosigkeit versinken. Deshalb unterstützt die ASF die Aktionswochen des Deutschen Frauenrats, die vom 10.11. bis 10.12.2010 stattfinden werden. Es sind nicht zuletzt die Frauen, die als Alleinerziehende und im Alter ganz besonders unter dieser katastrophalen Entwicklung zu leiden haben, schloss die Mannheimer AsF Kreisvorsitzende.

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

04.10.2022, 19:30 Uhr ASF Online-Treffen
Am 4.10. um 19.30 Uhr findet unsere nächste Sitzung statt - dann wieder virtuell per Zoom (Einwahldaten folgen). …

07.10.2022, 17:00 Uhr Veranstaltung zu Gender Budgeting
Es gibt keine geschlechtsneutrale Haushaltspolitik - Haushalte spiegeln politische Prioritäten wider, und häufig …

Alle Termine

Links

SPD Mannheim: www.spd-mannheim.de

Bundes ASF: www.asf.de

Landes ASF: www.asf-bw.de

Landesfrauenrat: http://www.lfrbw.de/

OB Peter Kurz: www.ob-peter-kurz.de/

Spendenmöglichkeit

Unsere Frauenarbeit ist nicht umsonst, jedoch sehr kostenintensiv. Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns sehr. Auch kleine Spenden helfen uns sehr weiter. Sie erhalten für jede Spende eine Spendenquittung.

 

Kreisverband SPD Mannheim
Kontonummer 30243102 
BLZ 670 505 05
IBAN DE51 6705 0505 0030 2431 02
VR Bank Rhein-Neckar

Bitte bei einer Spende den Vermerk "ASF Mannheim" angeben, da sonst die Spende nicht zugeordnet werden kann.

Danke!

WebsoziInfo-News

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:87809
Heute:17
Online:2