Heidrun Schneiders

Name: Heidrun Schneiders Adresse: Collinistr.5/2702 68161 Mannheim Telefon: 10 39 58 E-Mail: Heidrun.Schneiders@t-online.de Geburtsdatum: 27.1.1941 Beruf: Rentnerin Funktionen im AsF-Kreisverband Mannheim: seit 1999 Kassiererin Politischer Lebenslauf: Eintritt in die SPD 9.5.95 seit 1995 (mit Unterbrechung) Kassiererin OV - Innenstadt/Jungbusch seit 2001 Protokollführerin AG60plus weitere Mitgliedschaften: DBfK deutscher Verband für Pflegeberufe, AWO, Mitglied Mannheimer Platte Förderverein Abenteuerspielplatz Erlenhof , Förderkreis Musik HL Geist ADFC Allgemeiner deutscher Fahrrad – Club von dort, delegiertes Mitglied im Umweltforum, Mitglied Kommunales Kino Cinema Quadrat, Förderverein Freunde des Karlsterns Weshalb bist du in der AsF? Weshalb engagierst du dich? ich möchte Frauen darin stärken, die Gleichberechtigung zu leben, d.h. auch mit allen mühseligen Pflichten, die sich daraus ergeben. Deine Vision für Mannheim im Jahre 2020? Ein buntes, friedliches Zusammenleben in Toleranz

Links

SPD Mannheim: www.spd-mannheim.de

Bundes ASF: www.asf.de

Landes ASF: www.asf-bw.de

Landesfrauenrat: http://www.lfrbw.de/

OB Peter Kurz: www.ob-peter-kurz.de/

Spendenmöglichkeit

Unsere Frauenarbeit ist nicht umsonst, jedoch sehr kostenintensiv. Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns sehr. Auch kleine Spenden helfen uns sehr weiter. Sie erhalten für jede Spende eine Spendenquittung.

ASF Mannheim
DE74 6705 0505 0033 4105 14
BIC MANSDE66XX


Kontonummer 33410514 
BLZ 670 505 05
IBAN DE74 6705 0505 0033 4105 14
Sparkasse Rhein Neckar Nord

Danke!

WebsoziInfo-News

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

19.02.2019 20:57 Finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen
Heike Baehrens begrüßt die Bundesratsinitiative Hamburgs zur Weiterentwicklung der Pflegeversicherung: „Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen begrenzen. Darum ist es ein erster wichtiger Schritt, die Eigenanteile der Pflegebedürftigen nicht weiter wachsen zu lassen.“ „Der Vorstoß aus Hamburg kommt zur richtigen Zeit. Wir müssen die finanzielle Belastung von Pflegbedürftigen begrenzen. Insbesondere Menschen, die über einen langen Zeitraum auf eine

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:87806
Heute:22
Online:1